25.12.2014 WEIHNACHTSGOTTESDIENST IN LEIBNITZ 2014

25.12.2014 WEIHNACHTSGOTTESDIENST IN LEIBNITZ 2014

Musikalische Höhepunkte und viel Abwechslung im Gemeindegeschehen in der Kirchengemeinde brachte der Weihnachtsgottesdienst in Leibnitz.

Besonders dankbar schauen die Leibnitzer Glaubensgeschwister auf den Weihnachtsgottesdienst 2014 zurück. Zu diesem Gottesdienst waren nämlich die Kirchengemeinden Mühlgraben und Kroisbach eingeladen. Der Vorsteher Reiner Hasenauer bat alle Priester um einen Predigtbeitrag. So wurde dieser Weihnachtsgottesdienst zu einem gemeinsamen Erleben aller.

Extra Freude bereitete ein gemischter Chor, der sich aus Sängern aller anwesenden Gemeinden schon eine Stunde vor Gottesdienstbeginn zu einer kurzen Übungseinheit eingefunden hat. Bemerkenswert war auch der Männerchor, der mit einigen Liedern die Gemeinde erfreute.

Eine weitere Besonderheit war die visuell begleitete Bibellesung. Kinder und Jugendliche aus allen Gemeinden „spielten“ die Bibellesung mit und die kleine Glaubenschwester Ruth Reinprecht übernahm die Rede des Engels. Große Bewunderung löste der musikalische Beitrag von Leon Götte an der Trompete mit seinem Vater Harald Götte am Klavier aus.